6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
TV-Reporter geschlagen: Mexiko entlässt Nationalcoach

Fußball TV-Reporter geschlagen: Mexiko entlässt Nationalcoach

Der mexikanische Fußballverband hat Nationaltrainer Miguel Herrera nicht mal zwei Tage nach dem Gewinn des Gold Cups entlassen. "Er ist nicht länger der Trainer der mexikanischen Nationalmannschaft", sagte der designierte Verbandspräsident Decio de María.

Voriger Artikel
Rothenbaum: Aus für Kohlschreiber und Zverev in Hamburg
Nächster Artikel
Russlands Vizemeister ZSKA Moskau bangt um CL-Start

Zwei Tage nach dem Gewinn des Gold Cups wurde Miguel Herrera vom mexikanischen Verband entlassen.

Quelle: Peter Foley
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3