7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
VW-Machtkampf: Unterstützung des VfL "personenunabhängig"

Fußball VW-Machtkampf: Unterstützung des VfL "personenunabhängig"

Der VfL Wolfsburg befürchtet für den Fall eines Führungswechsels an der Spitze des Mutterkonzerns Volkswagen keine negativen Folgen. "Das, was man sagen kann, ist, dass das Engagement von VW beim VfL personenunabhängig ist", sagte VfL-Sportchef Klaus Allofs nach dem 1:4 (0:2) in der Europa League gegen den SSC Neapel.

Voriger Artikel
Wolfsburg nach 1:4 gegen Neapel vor Europa-League-Aus
Nächster Artikel
Pendant zu Hamilton/Rosberg: Ferrari-Duo Räikkönen/Vettel

Klaus Allofs will sich zum VW-Machtkampf nicht weiter äußern.

Quelle: Torsten Silz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3