7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Vergabe ohne Bewerbung: WM 2021 erstmals in den USA

Leichtathletik Vergabe ohne Bewerbung: WM 2021 erstmals in den USA

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften werden 2021 zum ersten Mal in den USA stattfinden. Das Council des Weltverbandes IAAF vergab die WM ohne offizielles Bewerbungsverfahren an die Stadt Eugene im Bundesstaat Oregon, der Heimat des Sportartikel-Giganten Nike.

Voriger Artikel
Schalke bei Khedira-Transfer noch in der Prüfphase
Nächster Artikel
Nowitzki mit Mavs vor Texas-Duell - Hawks gegen Brooklyn

IAAF-Präsident Lamine Diack gab offen zu, dass diese Vergabe vor allem wirtschaftliche Gründe hatte. Foto: Sebastien Nogier

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3