8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Verletzte München-Fans - Bayern erwägen Protest

Fußball Verletzte München-Fans - Bayern erwägen Protest

Griechische Polizisten knüppeln mit Schlagstöcken auf FC-Bayern-Fans ein. Etliche werden verletzt vor dem Champions-League-Spiel ihres Vereins bei Olympiakos Piräus. Der Verein steht zu seinen Fans.

Voriger Artikel
Wie einst Senna: Hamilton vor Karriere-Meilenstein
Nächster Artikel
Last-Minute-Sieg für BVB - 2:1 gegen Krasnodar

Fans von Bayern München werden von der Polizei gewaltsam zurückgedrängt.

Quelle: Alexandros Vlachos
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3