9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
VfL Wolfsburg zwischen Straftraining und Krisen-PR

Fußball VfL Wolfsburg zwischen Straftraining und Krisen-PR

Volkswagen steckt durch die Diesel-Affäre in einer schweren Krise, und inzwischen schwächelt in der Bundesliga auch die finanziell gut ausgestattete Fußball-Tochter VfL Wolfsburg. Gibt es einen Zusammenhang?

Voriger Artikel
DTB-Damen im Abstiegs-Duell auswärts gegen Rumänien
Nächster Artikel
Top-Clubs gegen Mammut-WM - Superliga nur Drohkulisse

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs (l) und Trainer Dieter Hecking im Gespräch.

Quelle: Hendrik Schmidt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3