9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Videobeweis wird in Italien getestet

Fußball Videobeweis wird in Italien getestet

Der Videobeweis im Fußball soll ab der kommenden Saison in der italienischen Serie A getestet werden, teilte der italienische Verband (FIGC) mit. Das zuständige International Football Association Board (IFAB) habe Italien als eins von mehreren Ländern ausgewählt, in dem das System als technisches Hilfsmittel für Schiedsrichter erprobt werden soll.

Voriger Artikel
Trainermarkt: Hochwertiges Angebot, große Nachfrage
Nächster Artikel
EM in Gefahr: Muskelbündelriss bei Draxler

Der Videobeweis soll in Italien getestet werden.

Quelle: Marijan Murat
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3