6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Zwanziger-Aussage zu Katar als "Krebsgeschwür" zulässig

Fußball Zwanziger-Aussage zu Katar als "Krebsgeschwür" zulässig

Als "Krebsgeschwür des Weltfußballs" hatte Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger den Wüstenstaat Katar bezeichnet. Das war von der Meinungsfreiheit noch gedeckt, befinden Düsseldorfer Richter, wollen dies vor dem Urteilsspruch aber noch mal überdenken.

Voriger Artikel
Pep soll Manchester City zu einer "Supermacht" formen
Nächster Artikel
Hertha: Vorfall im Bus war Grund von Ben-Hatira-Wechsel

Theo Zwanziger drohen keine rechtlichen Konsequenzen mehr nach seiner «Krebsgeschwür»-Äußerung.

Quelle: Federico Gambarini
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3