22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Zweitrunden-Aus für Lisicki in Madrid

Tennis Zweitrunden-Aus für Lisicki in Madrid

Sabine Lisicki ist beim Tennis-Turnier in Madrid in der zweiten Runde ausgeschieden. Die Berlinerin verlor bei der mit 4,8 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltunggegen die an Nummer acht gesetzte Spanierin Carla Suárez Navarro klar mit 3:6, 2:6.

Die Partie in der spanischen Hauptstadt dauerte lediglich 75 Minuten.

Voriger Artikel
Fehlschütze Müller: Pechvogel statt Bayern-Held
Nächster Artikel
Dramatischer Halbfinal-K.o. für Bayern gegen Atlético

Für Sabine Lisicki ist das Turnier in Madrid beendet. Foto: Marijan Murat

Madrid. Vor Lisicki waren bei dem topbesetzen Event unter anderem bereits Angelique Kerber und Andrea Petkovic gleich zum Auftakt gescheitert. Laura Siegemund setzte sich dagegen gegen Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien 6:2, 3:6, 6:3 durch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3