9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auch Beckenbauer, Seeler und Keegan bei HSV-Jubiläumsgala

Fußball Auch Beckenbauer, Seeler und Keegan bei HSV-Jubiläumsgala

Für die Feier zum 125-jährigen Bestehen will der Hamburger SV auch diverse Fußball-Größen präsentieren. Neben prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Unterhaltung, Sport und Kultur kündigte der Fußball-Bundesligist am Dienstag auch das Erscheinen der Altstars wie Uwe Seeler, Franz Beckenbauer und Kevin Keegan an.

Voriger Artikel
HSV-Nationalspieler Jansen rügt Kritik an DFB-Team
Nächster Artikel
Köttstorfer verlässt DEL-Club Hamburg Freezers vorzeitig

125 Jahre Hamburger SV - Große Gala am Dienstag.

Quelle: Marcus Brandt/Archiv

Hamburg. "Die Jubiläumsgala am 29. September soll der krönende Abschluss unserer Feierlichkeiten sein", betonte HSV-Vorstandschef Carl-Edgar Jarchow am Dienstag. Und ergänzte: "Wir möchten das Beste aus 125 Jahren HSV präsentieren und unseren Fans tolle Unterhaltung bieten mit Comedy, Musik und interessanten Gesprächen."

Die Musiker Rea Garvey und Scooter sollen für Stimmung, die Komiker Otto Waalkes und Olli Dittrich für gute Laune sorgen. "Was das Unterhaltungsmetier angeht, greifen wir im oberen Regal an", versprach Vorstandsmitglied Joachim Hilke. Das Unterhaltungsprogramm sei "von besonderer Qualität. Das ist auch unser Anspruch."

Als Kooperationspartner konnte der HSV den Norddeutschen Rundfunk gewinnen, der die Show in gekürzter Fassung zeitversetzt ausstrahlen will. Das Moderatoren-Trio Judith Rakers, Johannes B. Kerner und Alexander Bommes führt durch den Abend. 13 000 Zuschauer sollen in der Hamburger O2-World Platz finden. Den Auftakt der Feierlichkeiten bildet das Spiel gegen den spanischen Vizemeister FC Barcelona am 24. Juli. Auch der Liga total!-Cup in der Hamburger Arena Anfang August steht im Kontext des Jubiläums. Am "Geburtstag" bestreitet der HSV in der Bundesliga vor eigener Kulisse das Nordderby gegen Hannover 96.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3