17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Görges verliert Debüt bei Tennis-WM

Aus im Doppel-Viertelfinale Görges verliert Debüt bei Tennis-WM

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist bei den WTA Finals im Viertelfinale der Doppel-Konkurrenz ausgeschieden. Für die Bad Oldesloerin ist der Saisonabschluss der besten Tennis-Damen des Jahres damit beendet.

Voriger Artikel
Kerber gewinnt auch gegen Keys
Nächster Artikel
Kerber vor eigenem Match bereits im Halbfinale

Julia Görges ist bei den WTA Finals im Viertelfinale der Doppel-Konkurrenz ausgeschieden.

Quelle: afp

Singapur.  Mit Karolina Pliskova unterlag die 27-Jährige am Donnerstag den an eins gesetzten Französinnen Caroline Garcia und Kristina Mladenovic 4:6, 2:6. Görges zeigte bei ihrem Debüt beim Tennis-Saisonfinale eine gute Leistung, ließ aber mit ihrer tschechischen Partnerin Pliskova vor allem im ersten Satz gute Möglichkeiten aus.

Die Halbfinalistinnen von Wimbledon und den Australian Open hielten die Partie zunächst offen. Das Duo ließ einige Breakchancen ungenutzt, beim Stande von 3:3 im ersten Satz hatten die beiden gar drei nacheinander. Garcia und Mladenovic, die in diesem Jahr bei den French Open triumphiert hatten, machten mit dem ersten Break bei Aufschlag Pliskova die Satzführung perfekt. Auch im zweiten Abschnitt musste die tschechische US-Open-Finalistin ihr Service zum 1:3 und 2:6 abgeben.

Für die Bad Oldesloerin Görges ist der Saisonabschluss der besten Tennis-Damen des Jahres damit beendet. Der Doppel-Wettbewerb wird anders als die Einzel-Konkurrenz mit der Nummer eins Angelique Kerber von Anfang an im K.o.-Modus ausgetragen. Pliskova spielt am Freitag gegen die polnische Vorjahressiegerin Agnieszka Radwanska um den Halbfinaleinzug im Einzel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr zum Artikel
WTA-Finals Singapur
Foto: Bereits jubelnd, bevor das Match startet: Angelique Kerber steht schon vor der eigenen Partie im Halbfinale.

Angelique Kerber steht als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1998 im Halbfinale des Saisonfinals. Weil die Rumänin Simona Halep am Donnerstag den ersten Satz gegen Dominika Cibulkova aus der Slowakei 3:6 verlor, ist der Weltranglisten-Ersten das Weiterkommen nicht mehr zu nehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3