3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Tanznachwuchs: Zusammenspiel für den Erfolg

Baltic Youth Open Tanznachwuchs: Zusammenspiel für den Erfolg

Bei der 27. Auflage der Baltic Youth Open des Tanzsportverbandes Schleswig-Holstein im Rendsburger Hohen Arsenal setzten sich die Favoriten in den vier nationalen Ranglistenturnieren souverän durch.

Voriger Artikel
Olympische Ringe und Boote in Handarbeit
Nächster Artikel
TSVK-Riege kann Ausfälle nicht kompensieren

Fünfmal Platzziffer eins: Nikita Gross und Juliane Engelke siegten bei den Latein-Tänzen der Junioren II souverän.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3