16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Barthel verpasst Titel in Luxemburg

WTA-Turnier Barthel verpasst Titel in Luxemburg

Tennisspielerin Mona Barthel hat auch im zweiten Anlauf ihren ersten Turniersieg im Jahr 2015 verpasst. Beim Endspiel in Luxemburg unterlag die Neumünsteranerin am Sonntag 4:6, 7:6 (9:7), 0:6 gegen Misaki Doi aus Japan. Ihr erstes Finale in dieser Saison hatte Barthel im schwedischen Bastad verloren.

Voriger Artikel
Kerber will alte Rechnungen begleichen
Nächster Artikel
Auftaktsieg für Kerber gegen Kvitova

Mona Barthel hat am Wochenende das Turnier von Luxemburg verloren.

Quelle: Frank Molter (Archiv)

Luxemburg. Nach dem Satzausgleich durfte die Weltranglisten-55. noch auf ihren insgesamt vierten Turniersieg hoffen, der letzte Durchgang verlief dann jedoch klar zu Gunsten von Doi. Die Japanerin feierte nach 1:52 Stunden den ersten Einzel-Turniersieg ihrer Karriere. Das Turnier in Luxemburg war mit gut 225000 Euro dotiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3