14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Halbfinaleinzug: Kerber gewinnt weiter

Charleston Halbfinaleinzug: Kerber gewinnt weiter

Titelverteidigerin Angelique Kerber steht beim WTA-Tennisturnier in Charleston im Halbfinale. Die Weltranglisten-Zweite aus Kiel setzte sich am Freitag in der Runde der letzten Acht gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu mühelos in zwei Sätzen mit 6:2, 6:3 durch.

Voriger Artikel
Kerber zieht mühelos ins Viertelfinale ein
Nächster Artikel
Erschöpfte Kerber gibt im Halbfinale auf

Setzt ihre Siegesserie in Charleston fort: Die Kielerin Angelique Kerber zieht ins Halbfinale des Turniers ein.

Quelle: Matthew Stockman/AFP

Charleston. In Abwesenheit der Weltranglisten-Ersten Serena Williams aus den USA ist Kerber bei der mit 753 000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung an Nummer eins gesetzt. „Ich fühle mich, als wäre ich zu Hause“, sagte Kerber nach dem Spiel. „Ich habe aggressiv gespielt – und das hat geklappt!“

Die Gewinnerin der Australian Open wird die deutschen Tennis-Damen auch im Relegationsduell in Rumänien gegen den Abstieg aus der Weltgruppe anführen. Die Begegnung wird am 16. und 17. April auf einem Indoor-Sandplatz in Cluj-Napoca ausgetragen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
WTA-Turnier Charleston
Foto: Allen Grund zum Jubeln: Angelique Kerber steht in Charleston im Viertelfinale.

Angelique Kerber fehlen beim WTA-Sandplatz-Turnier in Charleston noch drei Siege zur erfolgreichen Titelverteidigung. Am Donnerstag hatte die Weltranglisten-Zweite aus Kiel im Achtelfinale des mit 753.000 Dollar dotierten Events keine Mühe mit ihrer slowakischen Kontrahentin Kristina Kucova.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3