5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kiter starten erst am Sonntag

Coast to Coast auf Fehmarn Kiter starten erst am Sonntag

Es ist das nach Veranstalterangaben längste Kitesurf-Rennen der Welt. Beim "Coast to Coast" von Fehmarn zum dänischen Rodbyhavn und zurück gehen 600 Sportler an den Start. Aufgrund der Windbedingungen allerdings erst am Sonntag.

Voriger Artikel
Über die Schmerzgrenze gegangen
Nächster Artikel
Ein Magnet am See

Sie kommen noch nicht ins Fahren wie ihre Kollegen vor Laboe: Von Fehmarn zur dänischen Insel Lolland werden die Kitesurfer erst am Sonntag starten.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3