23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kerber verliert erstes Turnier-Match seit Australien

Tennis in Doha Kerber verliert erstes Turnier-Match seit Australien

Mit einer Niederlage ist Angelique Kerber aus Kiel nach ihrem Australian-Open-Triumph auf die Tennis-Tour zurückgekehrt. Die Norddeutsche verlor am Dienstag in der zweiten Runde des WTA-Turniers in Doha mit 5:7, 1:6 gegen Zheng Saisai aus China.

Voriger Artikel
470er segeln an Top-Plätzen vorbei
Nächster Artikel
Osterrönfelder TSV gewinnt

Angelique Kerber hat ihr erstes Match beim WTA-Turnier in Doha verloren.

Quelle: Frank Molter

Doha. Die Weltranglisten-Zweite hatte in der ersten Runde von einem Freilos profitiert. Seit ihrem Grand-Slam-Sieg in Melbourne hatte die Schleswig-Holsteinerin nur noch im Fed Cup gespielt.

Zuvor war Andrea Petkovic gegen die Russin Margarita Gasparjan in das Achtelfinale eingezogen. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit gut 2,8 Millionen Dollar dotiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Tennis
Foto: Neuheit in Stuttgart: Angelique Kerber startet als Favoritin ins Turnier.

Erstmals führt eine deutsche Tennisspielerin beim WTA-Turnier in Stuttgart die Setzliste an. Die Weltranglisten-Zweite Angelique Kerber aus Kiel will als Nummer 1 ihren Vorjahreserfolg wiederholen. "Unser Starterfeld hat auch diesmal wieder absolutes Weltklasseniveau", sagte Turnierdirektor Markus Günthardt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3