23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
EM-Platz acht für Kohlhoff/Werner

Katamaran-Segeln EM-Platz acht für Kohlhoff/Werner

Paul Kohlhoff und Carolina Werner aus Kiel sind bei der Offenen Europameisterschaft in der neuen olympischen Katamaran-Mixed-Disziplin Nacra 17 vor Barcelona auf Platz acht gesegelt. In der rein europäischen EM-Wertung bedeutete das Platz sieben für die jüngste Final-Crew im Feld der 42 Teams aus 23 Nationen.

Voriger Artikel
Darum kann er nicht bei Olympia starten
Nächster Artikel
Mona Barthel landet in Runde zwei

Bei der Europameisterschaft wurden sie achter: Paul Kohlhoff und Carolina Werner.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)

Barcelona/Kiel. Nacra 17-Europameister wurden am Sonnabend die Briten Ben Saxton und Nicola Groves vor Australiens zweimaligem olympischen Silbermedaillengewinner Darren Bundock mit Nina Curtis und den Dänen Allan Norregaard/Annette Viborg.

Der erst 20 Jahre alte Kieler Steuermann Paul Kohlhoff und seine 21-jährige Vorschoterin Carolina Werner gelten als die deutschen Shooting-Stars der Segel-Saison 2015. Bei der WM in Dänemark waren sie Fünfte geworden und hatten sich den Spitznamen „German Wonder Kids“ erworben. Bei der olympischen Testregatta vor Rio verpassten sie als Vierte nur knapp das Podium.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3