7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Pálmarsson wechselt zum FC Barcelona

Ex-Kieler Handball-Profi Pálmarsson wechselt zum FC Barcelona

Der ehemalige Kieler Aron Pálmarsson wechselt vom ungarischen Topclub Veszprém zum FC Barcelona nach Spanien. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 27-jährige Isländer für vier Jahre bei den Katalanen. Pálmarsson wechselte 2009 als 19-Jähriger von seinem Heimatclub FH Hafnarfjordur nach Kiel.

Voriger Artikel
Jøndal und Johannessen kommen
Nächster Artikel
Flugakrobatik unterm Hallendach

Aron Pálmarsson ist hier bei einem Champions-League-Spiel für seinen bisherigen Verein Veszprém.

Quelle: Uwe Paesler (Archivbild)

Kiel/Barcelona. Dort blieb er sechs Jahre lang. In dieser Zeit feierten die Kieler fünf Meisterschaften, zwei Pokalsiege und konnten zwei Mal die Champions League gewinnen. Bei den Ungarn spielte Pálmarsson seit 2015 und konnte dort zwei Meisterschaften und zwei Pokalsiege feiern. Für die isländische Nationalmannschaft nahm er an drei Europameisterschaften, zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen in London 2012 teil.

Von KN-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3