9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kerber kurz vor Weltranglisten-Spitze

Finale in Cincinnati Kerber kurz vor Weltranglisten-Spitze

Angelique Kerber fehlt nur noch ein Sieg für den Sprung auf Platz eins der Tennis-Weltrangliste. Dank des 6:3, 6:4 gegen die rumänische Spitzenspielerin Simona Halep zog die Silbermedaillengewinnerin von Rio zum zweiten Mal in das Endspiel des WTA-Turniers in Cincinnati ein.

Voriger Artikel
Kerber gewinnt wieder – Halbfinale
Nächster Artikel
Kaiserwetter beim „Q-Triläum“

Nur noch einen Schlag von der Weltranglisten-Spitze entfernt: Angelique Kerber steht in Cincinnati im Finale.

Quelle: Tannen Maury/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
WTA-Turnier Cincinnati
Foto: Weiter auf der Erfolgsspur: Angelique Kerber ist in Cincinnati ins Halbfinale eingezogen.

Angelique Kerber ist nur noch zwei Siege vom Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste entfernt. Mit etwas Mühe rang die Olympia-Zweite aus Kiel am Freitag beim WTA-Turnier in Cincinnati Carla Suarez Navarro aus Spanien 4:6, 6:3, 6:0 nieder. Damit zog die 28 Jahre alte Kielerin in das Halbfinale ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3