17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Finales Duell um Rio-Ticket hat begonnen

Skiffsegler Finales Duell um Rio-Ticket hat begonnen

In der Bucht von Palma de Mallorca hat das finale Duell der Skiffsegler um die Fahrkarte zu den Olympischen Spielen begonnen. Bei der Qualifikationsregatta kämpfen die Berliner Erik Heil und Thomas Plößel vom Norddeutschen Regatta Verein sowie Justus Schmidt und Max Boehme aus Kiel um nur eine 49er-Fahrkarte nach Rio.

Voriger Artikel
Jogging-Tipps und Lauf-Events
Nächster Artikel
Tagessieg und der zweite Ausrutscher

Justus Schmidt und Max Boehme aus Kiel segeln um Olympia-Tickets.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)

Palma de Mallorca. Die gut befreundeten Sparrings-Partner haben Fairplay gelobt. „Möge die bessere Crew gewinnen. Unser großes gemeinsames Ziel ist eine Medaille in Rio. Wer verliert, unterstützt die Sieger auf dem Weg dahin“, sagte der 49er-Europameister Schmidt.

Heil/Plößel starteten mit 29 Punkten auf dem Konto und vier Zählern Vorsprung vor Schmidt/Boehme als Favoriten in die Regatta Trofeo Princesa Sofía. Die Crew, die nach dieser Ausscheidungs-Regatta vorne liegt, darf mit ihrer Olympia-Nominierung rechnen. Nach den ersten drei Rennen hatten zunächst Schmidt/Boehme als Vierte die Bugspitze vorne. Heil/Plößel waren nach drei Rennen Neunte.

Der Regattaklassiker vor Palma endet am 2. April mit den Medaillenrennen. Auch für die deutschen 49erFX-Seglerinnen markiert er das Finale ihrer Olympia-Ausscheidung, die die Berlinerinnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz mit 20 Punkten souverän anführen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
49er-Olympia-Quali
Foto: Hängen noch leicht hinter den deutschen Konkurrenten zurück: Die Kieler Segler Justus Schmidt (li.) und Max Bohme.

Das Duell der deutschen 49er-Segelteams um die Fahrkarte zu den Olympischen Spielen bleibt spannend. Nach dem zweiten Regattatag der Trofeo Princesa Sofia vor Palma de Mallorca liegen die Berliner Erik Heil und Thomas Plößel auf Platz vier, ihre Kieler Rivalen Justus Schmidt und Max Boehme sind Fünfte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3