6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Lust auf See folgt Frust an Land

F-18-WM vor Kiel Lust auf See folgt Frust an Land

„Nach einem schlechten Tag folgt immer ein guter“, resümierte Helge Sach am Donnerstag den Verlauf der Formula-18-Weltmeisterschaft in Schilksee. Dabei war das aus Sicht des Zarnekauers genau genommen nur die halbe Wahrheit.

Voriger Artikel
Ein Wellenbad der Gefühle
Nächster Artikel
DHB-Team spielt in Kiel

Bei der Formula-18-Weltmeisterschaft vor Schilksee ging es gestern bei schwacher Brise gemächlich zu. Der Schwachwind war allerdings genau nach dem Geschmack der Brüder Helge und Christian Sach, die das Rennen souverän gewannen.

Quelle: uwe paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3