6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Fortuna Wellsee kann aus dem Vollen schöpfen

Fußball-Kreisliga Kiel Fortuna Wellsee kann aus dem Vollen schöpfen

Im dritten Teil der großen Saisonvorschau auf die Fußball-Kreisliga Kiel stehen die klassischen Mittelfeld-Teams im Fokus. Bis auf die TSG Concordia Schönkirchen II, deren Trainer Andre Stelmaszewski als Ziel ganz eindeutig den Klassenerhalt ausgibt, wollen Fortuna Wellsee, der Wiker SV und die SG PTSK/Holstein am Ende allesamt gerne auf einem einstelligen Tabellenplatz landen. Während der WSV und die SG als Studenten-Truppen zum Saisonauftakt aufgrund vieler Ausfälle noch nicht eingespielt sein dürften, kann Fortuna-Trainer Torben Heinath-Höhe pünktlich zum ersten Spieltag personell aus den Vollen schöpfen.

Voriger Artikel
Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag
Nächster Artikel
Die Gold-Mädels sind wieder da

Die Neuzugänge des Wiker SV: Trainer Andreas Hinrichs (hinten Mitte) kann gleich sechs neue Kicker am Auberg begrüßen; hinten v. li.: Julien Thoms, Julius Andresen. Vorne von links: Dennis Salbreiter, Ove Sass, Clemens Harms und Niko Haberl.

Quelle: jpw
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Karkossa

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3