18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Freundschaftsspiele als Zeichen gegen den Terror

Fußball in Europa Freundschaftsspiele als Zeichen gegen den Terror

Das Fußball-Länderspiel der deutschen Auswahl gegen die Niederlande wird am Dienstagabend unter hohen Sicherheitsvorkehrungen angestoßen. Doch die Partie ist nicht die einzige, die in Europa heute unter dem Eindruck der Terroranschläge von Paris steht. Das sagen Spieler und Entscheidungsträger dazu.

Voriger Artikel
Rasantes und kurzweiliges Showprogramm
Nächster Artikel
Länderspiel der deutschen Elf abgesagt

Wollten das Spiel zunächst absagen: Bundestrainer Joachim Löwe (li.) und Teammanager Oliver Bierhoff.

Quelle: Peter Steffen/dpa

Hannover. Das Thema Anschläge in Paris bestimmte in den Tagen seit Freitagabend die Sozialen Medien und die Accounts der Fußballer und Fußballlverbände. Lesen Sie nach, wie es um die drei Partien Deutschland - Niederlande, England - Frankreich und Belgien - Spanien bestellt ist. Und verfolgen Sie in unserem Liveticker die Geschehnisse heute Abend um das Spiel der DFB-Elf gegen die niederländische Auswahl.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
Fußball
Team-Manager Oliver Bierhoff und Bundestrainer Joachim Löw können sich die EM 2016 kaum noch als unbeschwertes Fußballfest vorstellen.

Nach dem schwierigen Spiel gegen Holland in Hannover geht die Nationalmannschaft in eine lange Winterpause. Bundestrainer Löw und Teammanager Bierhoff müssen vor Weihnachten noch mal nach Paris zurück. Der Weg zur EM bekommt eine psychologische Komponente.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3