9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Groetzki: Wadenbeinbruch gegen den THW Kiel

Keine EM-Teilnahme Groetzki: Wadenbeinbruch gegen den THW Kiel

Die Weihnachtsbotschaft war unerfreulich: Patrick Groetzki muss wegen eines Wadenbeinbruchs zwei Monate pausieren und fehlt bei der Handball-EM. Sein Club Rhein-Neckar Löwen verteidigt ohne ihn die Bundesliga-Spitze.

Voriger Artikel
SG Wift feiert großen Triumph
Nächster Artikel
Bum Bum Balzer, der Hallenheld

Patrick Groetzki hat sich das Wadenbein beim Spiel gegen den THW Kiel gebrochen.

Quelle: Sascha Klahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3