9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
HSV Hamburg holt bosnischen Nationaltorwart Tahirovic

Handball HSV Hamburg holt bosnischen Nationaltorwart Tahirovic

Der HSV Hamburg hat für die kommende Saison in der Handball-Bundesliga den bosnischen Nationaltorwart Enid Tahirovic verpflichtet. Der 39-Jährige habe bei den Hanseaten einen Einjahresvertrag unterschrieben, teilte der deutsche Ex-Meister am Montag mit.

Hamburg. In den vergangenen vier Jahren hatte der Schlussmann für den Liga-Rivalen Frisch Auf Göppingen gespielt. Tahirovic, der 122 Länderspiele für Bosnien-Herzegowina bestritten hat, ist als Nummer 2 hinter dem Schweden Dan Beutler im HSV-Tor vorgesehen.

Der Bosnier soll vorerst Johannes Bitter ersetzen, der nach seinem Kreuzbandriss voraussichtlich erst gegen Ende des Jahres wieder spielen kann. "Tahirovic bringt die Erfahrung und Klasse mit, um uns sofort weiterzuhelfen. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil", begründete HSV-Coach Martin Schwalb die Verpflichtung des Routiniers.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3