9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
HSV spielt im „Shock-Pink“-Dress

2016/17 HSV spielt im „Shock-Pink“-Dress

Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV setzt in der Saison 2016/17 bei Auswärtsspielen auf einen pinken Dress. Damit knüpft der HSV mit der Trikotwahl an die Spielzeit 1976/77 an.

Voriger Artikel
Geduld der Kieler Crews wurde belohnt
Nächster Artikel
Rückwärts ins deutsche Tor

Der HSV beim Mannschaftsfoto vom 01.07.1977 in Pink (l-r): Peter Nogly, Rudi Kargus, Manfred Kaltz, Hans-Jürgen Ripp, Georg Volkert, Caspar Memering, Willi Reimann, Peter Hidien, Felix Magath, Ferdinand Keller, Arno Steffenhagen.

Quelle: Werner Baum/dpa (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3