7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Härtetest für FC St. Pauli gegen VfL Wolfsburg

Fußball Härtetest für FC St. Pauli gegen VfL Wolfsburg

Der FC St. Pauli unterzieht sich dem ersten Härtetest in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. An diesem Dienstag (19.00 Uhr) spielt die Mannschaft von Trainer André Schubert in Streichmühle bei Flensburg gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Voriger Artikel
HSV-Profi Aogo angeschlagen - Diekmeier fit, Rajkovic früher zurück
Nächster Artikel
Elf Schleswig-Holsteiner bei Olympia

André Schuberts Team muss gegen Wolfsburg ran.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Flensburg/Hamburg. Die Wolfsburger absolvieren derzeit ein Trainingslager im schleswig-holsteinischen Glücksburg. Das Team von Trainer Felix Magath hat in den vergangenen Tagen dreimal gegen dänische Erstligisten getestet. Gegen Odense BK gab es es einen 2:1-Sieg, gegen den FC Midtjylland (0:0) und Esbjerg FB (2:2) kamen die "Wölfe" bei einem Blitzturnier aber nicht über Unentschieden hinaus.

Der FC St. Pauli hatte bisher nur gegen unterklassige Mannschaften gespielt. Dabei gab es klare Erfolge: 4:1 gegen den Heider SV, 7:1 gegen den Koldinger SV und zuletzt 4:0 gegen Sparta Werlte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3