7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburg Blue Devils hoffen auf ersten Erfolg

Football Hamburg Blue Devils hoffen auf ersten Erfolg

Im Kampf um den Verbleib in der German Football League hoffen die bisher sieglosen HSV Hamburg Blue Devils am Samstag auf den ersten Erfolg. Gegner in der Adolf-Jäger-Kampfbahn sind um 16 Uhr die Berlin Adler, gegen die das Team von Cheftrainer Max von Garnier am vergangenen Wochenende mit 10:27 verlor.

Hamburg. "Wir haben eine lange Videoanalyse hinter uns. Dabei haben wir gesehen, dass, wenn einer seinen Job in der Abwehr nicht richtig gemacht hat, das ganze Kartenhaus zusammenfällt. Daher müssen wir am Samstag sehr diszipliniert spielen", so der Coach, dessen Team nach vier Partien 0:8 Punkte auf dem Konto hat.

Etwas besser sieht es dagegen für die Lübeck Cougars auf. Die Norddeutschen haben bereits einen Sieg verbuchen können und müssen am Sonntag (15 Uhr) bei den New Yorker Braunschweig Lions antreten. Das Hinspiel gegen den deutschen Rekordmeister hatten die Lübecker überraschend für sich entschieden. "Wir sind dennoch natürlich wieder Außenseiter", sagte Cheftrainer Mark Holtze.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3