16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
HSV bittet zur Mitgliederversammlung

Nach Klassenerhalt HSV bittet zur Mitgliederversammlung

Gut zwei Wochen nach dem Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga steht beim Hamburger SV am Sonntag (11 Uhr) die Mitgliederversammlung auf dem Programm.

Voriger Artikel
Gutzeit hatte den Ball stets flach gehalten
Nächster Artikel
Dethlefs und Jachmann siegten bei Köstenlauf

Der Universalsportverein lädt zu einer HSV-Mitgliederversammlung.

Quelle: hfr

Hamburg. Gastgeber in der Arena ist aber nicht die für den Bundesligaspielbetrieb verantwortliche Aktiengesellschaft, sondern der Universalsportverein unter der Leitung von Präsident Jens Meier.

Dennoch dürfte der Bericht der HSV Fußball AG das größte Interesse unter den Mitgliedern auslösen. Außer über die sportliche Zukunft wird der AG-Vorstand um den Vorsitzenden Dietmar Beiersdorfer auch über die zuletzt emotional diskutierten Themen Stadion-Uhr und „Dino“-Maskottchen entscheiden müssen.

HSV-Idol Uwe Seeler spricht sich klar für den Erhalt der Uhr aus. Sie zeigt die Bundesligazugehörigkeit der Hanseaten seit dem 24. August 1963 an. „Es ist doch toll, dass unsere einzigartige Liga-Geschichte so dokumentiert wird. Ich bin stolz, dass wir so etwas beim HSV haben“, sagte der 78-Jährige der „Bild“-Zeitung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3