7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
DHB möchte Pokal weiter in Hamburg austragen

Handball-Bundesliga DHB möchte Pokal weiter in Hamburg austragen

Die Handball-Bundesliga möchte das Final-Four-Turnier um den deutschen Handball-Pokal bis 2022 weiterhin in Hamburg austragen lassen. „Wir sind in Verhandlungen mit der Barclaycard-Arena. Wir hoffen auf eine baldige Einigung“, bestätigte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann am Dienstag einen Bericht des Magazins „Sport Bild“.

Voriger Artikel
Die Auszeit für Kerber ist vorbei
Nächster Artikel
470er segeln an Top-Plätzen vorbei

Der DHB-Pokal soll möglichst weiterhin auch in Hamburg entschieden werden.

Quelle: Sascha Klahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3