9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
KN-Sportbuzzer-Redaktion sucht Verstärkung

In eigener Sache KN-Sportbuzzer-Redaktion sucht Verstärkung

Die Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung haben zwei freie Stellen in der Sportbuzzer-Redaktion zu vergeben, dem regionalen Online-Amateurfußballportal (www.kn-sportbuzzer.de). Werde Teil unseres jungen Teams und hilf als Mitarbeiter, die Begeisterung für den kleinen Fußball in die Welt zu tragen.

Voriger Artikel
Kerber scheitert an Radwanska
Nächster Artikel
Deutsche Elf qualifiziert sich für Fußball-EM

Die Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung haben zwei freie Stellen in der Sportbuzzer-Redaktion zu vergeben, dem regionalen Online-Amateurfußballportal (www.kn-sportbuzzer.de).

Quelle: KN

Kiel. Betreue unser Portal, recherchiere eigene Inhalte, bereite Interviews auf und begleite unsere ehrenamtlichen Buzzer-Reporter. Du bekommst die Möglichkeit, deine journalistischen Grundkenntnisse auszubauen und erhältst Einblick in die Redaktion der Kieler Nachrichten.

Deine Qualifikation:

-          journalistische Vorkenntnisse

-          hohe Affinität zum regionalen Fußball

-          gute PC- und Internetkenntnisse (Social Media)

-          Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kreativität und Kommunikationsstärke

-          Bereitschaft zu Wochenendarbeit

-          Erfahrungen im Bereich Video wären wünschenswert

Bewerbungen sind per E-Mail zu richten an gerhard.mueller@kieler-nachrichten.de und sven.hornung@kieler-nachrichten.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3