11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ingo Schultz gibt Comeback: Wettlauf um einen Urlaub

Leichtathletik Ingo Schultz gibt Comeback: Wettlauf um einen Urlaub

Der ehemalige 400-Meter-Europameister Ingo Schultz gibt am Sonntag ein Kurz-Comeback auf seiner früheren Spezialstrecke. In der Jahnkampfbahn in Hamburg misst sich Schultz um 16.00 Uhr mit einem halben Dutzend Konkurrenten.

Voriger Artikel
Lösbare Champions-League-Aufgaben für Kiel und Berlin
Nächster Artikel
Devils hoffen im Abstiegskampf auf zwei Joker

Ingo Schultz lief 2008 sein letztes Rennen. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Hamburg. Ziel des 36-Jährigen ist es, unter 52,5 Sekunden zu bleiben. Dann würde Schultz mit seiner Familie von einem Freund einen Urlaub spendiert bekommen.

Am 5. Juli 2008 hatte Schultz bei den deutschen Meisterschaften sein letztes Rennen bestritten. Mit 47,12 Sekunden war er im Vorlauf ausgeschieden. Die persönliche Bestleistung des WM-Zweiten von 2001 liegt bei 44,66 Sekunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3