7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Jahrzehnt-Wette: Ex-Europameister Ingo Schultz gibt "Comeback"

Leichtathletik Jahrzehnt-Wette: Ex-Europameister Ingo Schultz gibt "Comeback"

Ein Jahrzehnt nach seinem Sturmlauf zum EM-Gold dreht 400-Meter-Ass Ingo Schultz nochmal eine Stadionrunde. Ein kurzes "Comeback" aus Lust am Laufen - aber auch mit viel Einsatz: Bleibt der 36-Jährige am 8. Juli in Hamburg unter 52,5 Sekunden, hat er die Wette mit einem Freund gewonnen.

Voriger Artikel
Nagel vor Olympia-Aus: Team-Weltmeister nicht im Aachen-Team
Nächster Artikel
Novellist klarster Derbyfavorit der letzten 25 Jahre

Ingo Schultz will es noch einmal wissen.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Helsinki/Hamburg. Der Hamburger Hotelmanager müsste ihm dann eine gemeinsame Urlaubsreise mit Familie spendieren. Schafft Schultz die Zeit nicht, muss er zahlen.

"Wir haben das schon 2003 abgemacht, als es damals um die Hamburger Olympia-Bewerbung ging. Ich bin vorbereitet, seit Anfang 2012 trainiere ich wieder", sagte Ex-Europameister Schultz am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. "Ganz aus der kalten Hose geht es halt nicht." Zum Wettrennen tritt der ehemalige Hamburger "gegen wirklich gute Konkurrenz" in der Jahn-Kampfbahn an.

Schultz war ein Spätstarter in der Leichtathletik, sein erstes 400-Meter-Rennen bestritt der gebürtige Emsländer erst mit 23 Jahren. 2001 eroberte er in Edmonton überraschend WM-Silber; bereits im Halbfinale rannte er in 44,66 Sekunden persönliche Bestzeit. Im Jahr darauf wurde er in München als Europameister wie ein Held gefeiert.

Verletzungen und Krankheiten warfen den diplomierten Elektro-Ingenieur, der heute in Bergisch Gladbach lebt, immer wieder zurück. Sein letztes 400-Meter-Rennen bestritt Schultz am 5. Juli 2008 bei den deutschen Meisterschaften in Nürnberg. Ganz bitter: Mit 47,12 Sekunden schied der frühere Weltklasse-Sprinter schon im Vorlauf aus. Olympia adé, Peking war kein Thema mehr. Im Oktober 2008 erklärte Schultz seinen Rücktritt vom Leistungssport.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3