9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tuchel erst im Sommer frei

Keine Soforthilfe für HSV Tuchel erst im Sommer frei

Wunschkandidat Tuchel soll das Traineramt beim HSV sofort übernehmen, fordern Kollegen wie Hitzfeld und Slomka. Laut Vertrag mit Mainz darf er aber erst zur neuen Saison wechseln — Tuchel will sich daran halten. HSV-Chef Beiersdorfer plant weiter mit Interimscoach Knäbel.

Voriger Artikel
Kerber reist zum Fed Cup
Nächster Artikel
Top-Partner und Top-Sportler

Verpasst der HSV in den verbleibenden sechs Spielen die Wende, müsste Tuchel entscheiden, ob er sich die 2. Liga nach seinem Sabbatjahr wirklich antun möchte.

Quelle: Axel Heimken/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige