16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kerber gewinnt Turnier in Stanford

Tennis Kerber gewinnt Turnier in Stanford

Angelique Kerber hat das WTA-Turnier in Stanford gewonnen. Die 27-jährige Kielerin setzte sich am Sonntag (Ortszeit) im Finale gegen Karolina Pliskova aus Tschechien durch.

Voriger Artikel
Tausende waren auf den Beinen
Nächster Artikel
HSV macht sich zur professionellen Lachnummer

Angelique Kerber holte den Sieg in Stanford.

Quelle: Ezra Shaw/dpa

Stanford. Kerber gewann mit 6:3, 5:7, 6:4. Die Tennis-Weltranglisten-14. feierte damit ihren vierten Titel in diesem Jahr und den siebten in ihrer Karriere. Im direkten Vergleich erzielte Kerber im sechsten Aufeinandertreffen mit Pliskova den vierten Sieg.

Vor einem Jahr hatte Kerber das Endspiel des mit 731 000 US-Dollar dotierten Hartplatz-Events im US-Bundesstaat Kalifornien ebenfalls erreicht. Sie scheiterte damals aber an der aktuellen Weltranglistenersten, Serena Williams aus den USA.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3