25 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kerber verliert gegen Venus Williams

Viertelfinale in Miami Kerber verliert gegen Venus Williams

Angelique Kerber ist beim Turnier von Miami im Viertelfinale ausgeschieden. Die Weltranglisten-Erste verlor am Mittwoch (Ortszeit) gegen Venus Willliams mit 5:7, 3:6. Die 36 Jahre alte US-Amerikanerin benötigte 1:39 Stunden, um im siebten Vergleich mit der Kielerin den dritten Erfolg einzufahren.

Voriger Artikel
Martin Schwalb erklärt den HSV Hamburg
Nächster Artikel
Lilly Rotärmel holt erneut den Sieg

Angelique Kerber ist in Miami ausgeschieden.

Quelle: Mario Houben

Miami. Im Halbfinale trifft Williams auf die Britin Johanna Konta, die sich mit 3:6, 7:6 (9:7), 6:2 gegen Simona Halep aus Rumänien durchsetzte.

Bei den Herren hatte der Spanier Rafael Nadal keine Probleme beim 6:2, 6:3 über den US-Amerikaner Jack Sock. Der an Nummer fünf gesetzte Superstar erwartet im Halbfinale Fabio Fognini. Der Italiener bezwang den an Nummer zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori 6:4, 6:2. Alexander Zverev spielt sein Viertelfinale am Donnerstag gegen Nick Kyrgios aus Australien.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3