6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ein Rekord wird gebrochen

Kiel.Lauf 2015 Ein Rekord wird gebrochen

Bereits um 8:40 Uhr fällt auf der Rathausstraße Höhe Kleiner Kiel der erste Startschuss zum Kiel.Lauf. Mit 10751 Teilnehmern, darunter über 450 Läufer der Christian-Albrechts-Universität, kann Chef-Organisator Rainer Ziplinsky einen neuen Rekord vermelden.

Voriger Artikel
Deutschland-Achter will WM-Revanche
Nächster Artikel
„Besonderer“ Sieg mit Walkenhorst

Am Sonntag wird in Kiel wieder gelaufen: Zum Kiel.Lauf 2015 haben sich über 10 000 Teilnehmer angemeldet.

Quelle: Tamo Schwarz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3