11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Eagles wollen in den Titelkampf noch eingreifen

Kieler TV Eagles wollen in den Titelkampf noch eingreifen

Die Männer der KMTV-Eagles II (Rang drei) wollen sich noch in das Titelrennen der Volleyball-Regionalliga einmischen. Auswärts stehen der TuS H/Mettenhof und der Kieler TV auf dem Prüfstand.

Voriger Artikel
Kerber in Melbourne mühelos in Runde drei
Nächster Artikel
Labbadia wirft Bedenken über Bord

Der Schlag von Sven Hesse (KTV, li.) gegen den Doppelblock von Marco Gräsel (2. v. li.) und Florian Arnoldt (beide TuS H/M) gerät zu lang.

Quelle: Jörg Lühn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Abstieg besiegelt
Der Teamgeist im KTV ist ungebrochen. Am Sonnabend wollen die Kieler Mädels endlich mal am Schluss jubeln.

Für die Volleyballerinnen des Kieler TV heißt es an diesem Wochenende: Abschied nehmen. Die Partie gegen den SC Alstertal-Langenhorn (Sonnabend, 16 Uhr, Hein-Dahlinger-Halle) ist nicht nur das letzte Saisonspiel, sondern auch der letzte Auftritt der Kielerinnen in der Dritten Liga.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3