6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Rodwald plant Weltcup-Comeback

Kitesurf-Europameister Rodwald plant Weltcup-Comeback

Freestyle-Europameister Mario Rodwald plant sein Comeback für den Kitesurf-Weltcup im August in St. Peter-Ording. Der Rendsburger will bei dem Event vom 21. bis 30. August auf die Bühne seines Sports zurückkehren, wo er sich vor einem Jahr eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte.

Voriger Artikel
Lage der Raben immer bedrohlicher
Nächster Artikel
„Wie ein Wettkampf aus alten Zeiten“

Freestyle-Europameister Mario Rodwald (Mitte) plant sein Comeback für den Kitesurf-Weltcup im August in St. Peter-Ording.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3