6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Kite-Elite wartet auf mehr Wind

Kitesurf-Weltmeisterschaft Kite-Elite wartet auf mehr Wind

Die internationale Kitesurf-Elite in St. Peter-Ording wartet auf mehr Wind. Ein laues Lüftchen hat am Sonnabend den Beginn der Wettkämpfe beim Pringles Kitesurf World Cup ausgebremst. Böen von maximal 13 km/h entsprechend Windstärke 2-3 am Vormittag reichten nicht.

Voriger Artikel
„Die Angst fährt morgen gar nicht mit“
Nächster Artikel
Dritter Platz für Deutschlands Olympia-Segler

Rund 130 Wassersportler aus mehr als 25 Nationen sind bei der Kitesurf-WM vor St. Peter-Ording am Start.

Quelle: Wolfgang Runge/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3