18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Mona Barthel in Båstad wieder im Finale

Tennis Mona Barthel in Båstad wieder im Finale

Titelverteidigerin Mona Barthel steht beim Tennisturnier in Båstad wie im Vorjahr im Endspiel. Die 25-Jährige aus Neumünster entschied ihr Halbfinale gegen die Spanierin Lara Arruabarrena mit 6:3, 6:2 klar für sich.

Voriger Artikel
Hamburg-Triathlon im Zeichen von Olympia
Nächster Artikel
Deutsche Triathletinnen ohne Podiumsplatz

Mona Barthel hat es ins Finale von Båstad ein.

Quelle: Adam Ihse/dpa

Båstad. Die Weltranglisten-52. Barthel ist in Schweden an Nummer vier gesetzt. Im Kampf um den Titel trifft sie bei dem mit 250000 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier am Sonntag auf die an Position sieben eingestufte Schwedin Johanna Larsson oder Julia Putinzewa aus Kasachstan. 2014 hatte Barthel in Båstad ihren dritten Titel auf der WTA-Tour gefeiert. In der Doppel-Konkurrenz erreichte Tatjana Maria aus Bad Saulgau mit ihrer ukrainischen Partnerin Olga Sawtschuk das Finale.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3