7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Magen streikt in Neuseeland

Mona Barthel Magen streikt in Neuseeland

Ein Infekt zwang Mona Barthel am Montag nach 49 Minuten Spielzeit gegen die Russin Swetlana Kusnezowa die Partie bei den ASB Classics abzubrechen. Kein guter Start für die Neumünsteranerin, die Weihnachten in ihrer Heimat verbracht hat.

Voriger Artikel
Kerber feiert Auftaktsieg in Brisbane
Nächster Artikel
Görges feiert Auftaktsieg in Auckland

Mit Trainer Sönke Capell (re.) bereitete sich Mona Barthel in Neumünster auf die neue Saison auf der WTA-Tour vor.

Quelle: Jörg Lühn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3