17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Barthel in Rom ausgeschieden

Tennis Barthel in Rom ausgeschieden

Mona Barthel ist beim Tennisturnier in Rom als erste deutsche Spielerin ausgeschieden. Die 24-Jährige aus Neumünster musste sich am Dienstag der Weltranglisten-Zehnten Carla Suárez Navarro 4:6, 6:2, 3:6 geschlagen geben.

Voriger Artikel
Doppelte Revanche im Finale
Nächster Artikel
HSV in Abstiegsnot

Mona Barthel ist beim Tennisturnier in Rom als erste deutsche Spielerin ausgeschieden.

Quelle: Jörg Lühn

Rom. Nach 2:09 Stunden verwandelte die an Nummer zehn gesetzte Spanierin ihren Matchball.

Sabine Lisicki und Angelique Kerber hatten tags zuvor ihre Erstrunden-Partien gewonnen. Die an Nummer drei eingestufte Maria Scharapowa erreichte bereits das Achtelfinale. Die 28 Jahre alte Russin profitierte am Dienstag von der Aufgabe der Australierin Jarmila Gajdosova.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.