7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Noch ein Schritt zur Krönung für Kerber

Wimbledon Noch ein Schritt zur Krönung für Kerber

Angelique Kerber kann Tennis-Geschichte schreiben. In ihrem ersten Wimbledon-Endspiel gegen Serena Williams will sie als erste Deutsche seit Steffi Graf triumphieren. „Ich werde rausgehen wie in Australien“, sagt Kerber. Das macht Mut.

Voriger Artikel
Angelique Kerber erfüllt sich Final-Traum
Nächster Artikel
Hier sehen Sie Kerber im Wimbledon-Finale

„Wimbledon ist etwas ganz Besonderes. Ich will das auch genießen“, sagte Angelique Kerber.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Public-Viewing-Karte
Foto: Die gesamte Tennis-Welt freut sich auf das Wimbledon-Finale am Sonnabend zwischen Angelique Kerber und Serena Williams.

Der Pay TV-Sender Sky hat sich kürzlich die Übertragungsrechte an der ATP Masters 1000-Serie ab 2017 gesichert. Und auch in punkto Wimbledon sind Fans von Angelique Kerber am Sonnabend auf den Münchner Bezahlsender angewiesen. In einigen Gaststätten in Kiel wird aber definitiv übertragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3