8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Hamburg und Schleswig-Holstein kooperieren

Regionales Tennis Hamburg und Schleswig-Holstein kooperieren

Kräfte bündeln und mehr Kompetenz schaffen, so lässt sich die Zielsetzung der neuen Kooperation der Tennisverbände Schleswig-Holstein (TVSH) und Hamburg (HTV) zusammenfassen.

Voriger Artikel
Kerber verpasst Finale in Miami
Nächster Artikel
Kieler Segler verpassen Olympische Spiele

Sie stehen den Mitgliedern der Tennisverbände Schleswig-Holstein und Hamburg nun gemeinsam mit Rat und Tat zur Seite (v.li.): Björn Kroll, Thomas Chiandone, Julian Battmer und Cordula Hennig.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3