14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kommt Goran Johannessen nach Flensburg?

Handball Kommt Goran Johannessen nach Flensburg?

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt steht vor der Verpflichtung des norwegischen Nationalspielers Goran Johannessen. Der Rückraumspieler des dänischen Spitzenclubs GOG Gudme soll die Norddeutschen zur Saison 2018/19 verstärken.

Voriger Artikel
Kerber in Tennis-Weltrangliste 11.
Nächster Artikel
Görges und Witthöft im Viertelfinale

Hat die SG Flensburg-Handewitt mit Goran Johannessen bald einen neuen Spieler?

Quelle: Uwe Paesler (Symbolfoto)

Flensburg. Die Flensburger bestätigten am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage weit fortgeschrittene Gespräche, meldeten aber noch keinen Vollzug.

„Wir sind in der Phase der finalen Verhandlungen“, sagte Flensburgs Geschäftsführer Dierk Schmäschke. „Wenn wir etwas zu verkünden haben, werden wir dies tun.“ Gudmes Sportdirektor Kasper Jörgensen hatte zuvor bereits im dänischen Fernsehen verkündet, dass Johannessen den Verein im Sommer 2018 verlassen werde. Der 23-jährige Leistungsträger wird schon seit längerem mit den Flensburgern in Verbindung gebracht.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3