8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Förde frei für die Modelljacht-Regatta

Segeln Förde frei für die Modelljacht-Regatta

Kleine Segelboote ganz groß: Am Sonntag findet auf der Kieler Förde erstmals eine Modelljacht-Regatta der besonderen Art statt. 13 Boote des Typs „3x1 One Design Race“, entwickelt von der Hamburger Modellbootwerft Stockmaritime, treten gegeneinander an.

Voriger Artikel
Einmal quer durchs Land
Nächster Artikel
Surfer starten mit großer Eröffnungsfeier

Die seewassertauglichen Modelljachten segeln auch schon mal neben Riesenpötten.

Quelle: hfr/H. Genthe
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jana Ohlhoff
Lokaldesk

Anzeige
Mehr zum Artikel
Camp 24/7-Abschluss
Foto: Die achtjährige Madita aus Erlangen ist in Kiel nicht nur bei ihrer Großmutter zu Besuch – sie absolvierte diese Woche auch einen dreitägigen Opti-Kursus im Camp 24/7. Es war gleichzeitig der letzte Kursus dieser Saison.

Kleine und große Wassersportbegeisterte hatten sich am Donnerstag im Camp 24/7 versammelt, um Optis und Jollen symbolisch in den Winterschlaf zu verabschieden. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Stadtwerkechef Frank Meier setzten ein Zeichen für Olympia 2024.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3