6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
St. Paulis Co-Trainer Lichte Assistent bei Bayer Leverkusen

Fußball St. Paulis Co-Trainer Lichte Assistent bei Bayer Leverkusen

Co-Trainer Jan-Moritz Lichte verlässt den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli und wechselt zum Bundesligisten Bayer Leverkusen. Der 32-Jährige werde dort als Assistenztrainer an der Seite von Chef-Coach Sascha Lewandowski sowie Teamchef Sami Hyypiä arbeiten, teilte der Hamburger Verein am Dienstag mit.

Voriger Artikel
226 Stimmen für Ausschluss des Luxemburger Boxverbandes
Nächster Artikel
150 Kitesurfer bei WM vor St. Peter-Ording

Jan-Moritz Lichte sitzt künftig bei Bayer auf der Bank.

Quelle: Marcus Brandt

Hamburg. Die Vertrag soll zunächst für ein Jahr gelten.

"Wir haben Jan-Moritz keine Steine in den Weg gelegt und ihm diese neue Herausforderung ermöglicht", sagte St.-Pauli-Präsident Stefan Orth. "Bei der Nachfolge von Jan-Moritz streben wir eine interne Lösung an." Lichte war gemeinsam mit Trainer André Schubert vor der vergangenen Saison vom SC Paderborn zum FC St. Pauli gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3