9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ein schwerer Kampf für das Leben

Stefan Moik Ein schwerer Kampf für das Leben

Stefan Moik ist ein Kämpfer, auf und neben dem Fußballplatz. Dabei ist der Neumünsteraner seit rund sechs Jahren unheilbar an der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankt. Der 49-Jährige verfolgt weiter seine Ziele der Gesundung und sagt: „Erst mit dem Abpfiff ist das Spiel zu Ende.“

Voriger Artikel
Testosteron hängt in der Luft
Nächster Artikel
Diese WM machte die Segler krank

Stefan Moik hatte auf seiner Weltreise auch eine besondere Begegnung mit einem Delfin auf Jamaika: „Ich kann nicht ausschließen, dass ich das in zehn Jahren noch einmal erleben werde.“

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3