8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Superstar Novellist: Deutsches Derby mit klarstem Favoriten

Pferdesport Superstar Novellist: Deutsches Derby mit klarstem Favoriten

Das 143. Deutsche Derby wird am 1. Juli auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn mit dem klarsten Favoriten der letzten Jahre entschieden. Nach seinem Fünf-Längen-Sieg im legendären Oppenheim-Union-Rennen am Sonntag gilt der Hengst Novellist als nahezu unschlagbar im Kampf um das begehrte Blaue Band.

Hamburg. Der Dreijährige aus der Zucht und im Besitz des Kölner Unternehmers Christoph Berglar erreichte beim vierten Start den vierten Sieg, geht als unbesiegtes Pferd an den Derbystart.

Der im Vorjahr mit Waldpark und Earl of Tinsdal im Derby schon erst- und zweitplatzierte Championtrainer Andreas Wöhler aus Gütersloh stellt neben Novellist auch den aktuell zweiten Favoriten für das Derby. Der von ihm trainierte Black Arrow steht im Besitz der Fußballprofis Claudio Pizarro und Tim Borowski.

Aktuell sind für das 143. Deutsche Derby, das eine Basisdotierung von 500 000 Euro aufweist, noch 38 Pferde engagiert. Eine Nachnennungsmöglichkeit besteht noch am 27. Juni, dafür wären 50 000 Euro Gebühr fällig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3