7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Lage der Raben immer bedrohlicher

Hockey Lage der Raben immer bedrohlicher

Die Hockeyherren des 1. Kieler HTC sind durch die 3:5 (3:1)-Niederlage beim Tabellenzweiten Club an der Alster II ans Tabellenende der Oberliga zurückgefallen, da das bisherige Schlusslicht THC Ahrensburg den THC Altona-Bahrenfeld mit 3:2 besiegte.

Voriger Artikel
Handball-Auswahl bezwingt Österreich
Nächster Artikel
Rodwald plant Weltcup-Comeback

KHTC-Kapitän Christoph Fock (links) bereitete einen Treffer vor, am Ende reichte die 3:1-Führung aber nicht zum Sieg. Weil Altona-Bahrenfeld (rote Trikots) gegen Ahrensburg verlor, sind die Raben nun Tabellenletzter in der Oberliga.

Quelle: jpw
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3